Rauschmittel und Nazi-CDs

25.04.2017 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oberstaufen. Nachdem eine 33-jährige Autofahrerin innerhalb der letzten drei Monate durch die Polizei Ober­staufen zweimal unter dem Einfluss von Amphetamin festgestellt wurde, ordnete der Richter eine Wohnungsdurchsuchung an.

Bei dieser konnten noch 0,4 Gramm Amphetamin sichergestellt werden. Außerdem wurden als Zufallsfund auch noch volksverhetzende CDs aufgefunden und sichergestellt.