Noch fließend über den Pass

26.04.2017 • 20:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Am Mittwoch herrschte am Arlberg nur Nebel. Foto: Vn/Hofmeister
Am Mittwoch herrschte am Arlberg nur Nebel. Foto: Vn/Hofmeister

Klösterle. Seit Montag ist der Arlbergtunnel gesperrt, der Verkehr wird unter anderem über den Arlbergpass geleitet. Am Mittwoch machte das Wetter dem fließenden Ablauf noch keinen Strich durch die Rechnung, doch das könnte sich mit dem angekündigten Schneefall ändern. Denn sobald Salz gestreut werden muss, wird der Pass laut der Polizei Klösterle für den Lkw-Verkehr vorübergehend gesperrt.