„Tat nur, was ich tun musste“

Vorarlberg / 07.05.2017 • 22:21 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Ulrike Sohm, Johannes Sohm und Felix Albrecht (v.l.): Hier holten sie den Säugling aus der Ach. Foto: VN/Steurer
Ulrike Sohm, Johannes Sohm und Felix Albrecht (v.l.): Hier holten sie den Säugling aus der Ach. Foto: VN/Steurer

Ohne Johannes Sohm und seine Helfer wäre ein zwei Monate alter Säugling jetzt tot.