Dacharbeiter rutschten ab

Vorarlberg / 01.06.2017 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tschagguns. Zwei Arbeiter, 21 und 30 Jahre alt, waren am Donnerstag auf einem Haus am Golm mit Zimmermannsarbeiten beschäftigt. Als ein Gewitter aufzog, zogen die Männer eine Plane übers Dach. Dabei rutschten beide ab. Der 21-Jährige konnte sich an einem Steher festhalten, der 30-Jährige stürzte auf den Boden und wurde verletzt mit dem Hubschrauber ins LKH Bludenz geflogen.