Radarboxen-Sprayer auf nächtlicher Tour

Vorarlberg / 05.06.2017 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zweimal hinterließen die Sprayer den Schriftzug „ACAB“ auf dem Blitzer, auf der Rückseite zudem noch einen Smiley. Polizei
Zweimal hinterließen die Sprayer den Schriftzug „ACAB“ auf dem Blitzer, auf der Rückseite zudem noch einen Smiley. Polizei

Sulz. Auf Radarboxen abgesehen hatten es am Pfingstwochenende bislang unbekannte Sprayer in Batschuns, Röthis und Weiler. Die Vandalen gingen vermutlich in der Nacht auf Sonntag mit einem schwarzem Lack zu Werke, wie die Polizei mitteilte.

Die Täter besprühten die Glasscheiben aller drei Radarboxen. Die Box an der Landesstraße in Röthis beschmierten sie zudem noch seitlich am Metallgehäuse. Zweimal hinterließen sie den Schriftzug „ACAB“ auf dem Blitzer. Auf der Rückseite zudem noch einen Smiley.

Die Beamten der Polizeiinspektion Sulz bitten nun unter der Telefonnummer 059-133-8161 um zweckdienliche Hinweise.

Radarboxen-Sprayer auf nächtlicher Tour