Auf Boote eingeschlagen

Vorarlberg / 06.06.2017 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz, Lindau. Am Pfingstmontag ging eine 45-jährige Vorarlbergerin zwischen mehrere an Land abgestellte Boote im Segelhafen. Laut Zeugen schlug sie unvermittelt auf die Boote ein. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro. Die Frau flüchtete in Richtung Seehafen und verschwand danach zunächst unerkannt.  Gegen 3 Uhr in der Nacht darauf konnte die Frau in Gewahrsam genommen und ihren Angehörigen übergeben werden.