Auf Schutzweg erfasst

Vorarlberg / 06.06.2017 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Verletzte wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert. Foto: VN/etu
Die Verletzte wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert. Foto: VN/etu

Feldkirch. Verletzungen unbestimmten Grades im Bauch- und Kniebereich erlitt am Dienstagnachmittag eine Feldkircherin (55), als sie auf dem Schutzweg am Landesgericht Feldkirch von einem Pkw angefahren wurde. Dessen Lenker, der auf der Kreuzung Graf-Hugo-Wuhrgang-Schillerstraße abbiegen wollte, hatte die Frau vermutlich aufgrund des starken Verkehrs zu spät bemerkt.