Bei Landeanflug verletzt

Vorarlberg / 19.06.2017 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

hohenems. Ein 51-jähriger Fallschirmspringer aus Frankreich hat sich am Montagnachmittag beim Landeanflug in der Nähe des Hohenemser Flugplatzes verletzt. Aufgrund einer starken Windböe klappte der Schirm bei der Landung zusammen, so dass der Mann aus geringer Höhe auf den Boden stürzte und sich überschlug. Der 51-Jährige musste mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert werden.