Bücherflohmarkt für Netz für Kinder

Vorarlberg / 20.06.2017 • 18:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Quido Müller, Ruth Knünz und Franz Abbrederis (v.l.) bei der Übergabe.
Quido Müller, Ruth Knünz und Franz Abbrederis (v.l.) bei der Übergabe.

Feldkirch. Aus einem Erlös eines Bücherflohmarkts in den AK-Bibliotheken in Feldkirch und Bludenz wurden Spenden von gut 2000 Euro zugunsten des Sozialprojekts „Netz für Kinder“ zusammengebracht. Vor wenigen Tagen konnten Obmann Franz Abbrederis und Obmannstellvertreter Kinderarzt Quido Müller vom Verein „Netz für Kinder“ die Summe aus den Händen von Ruth Knünz entgegennehmen. Abbrederis bedankte sich für die tolle Unterstützung von Kindern in Vorarlberg, deren familiäre Situation nicht gerade rosig ist.