Schmorbrand in Dornbirner Pkw

Vorarlberg / 25.06.2017 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Am Sonntag um 18 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin auf der L 190 von Dornbirn in Richtung Hohenems. Plötzlich bemerkte die Frau starke Rauchentwicklung
im Auto und hielt ihren Pkw an. Ein vorbeikmmender Helfer riss die hintere, bereits völlig zerstörte Sitzbank heraus. Die mittlerweile eingetroffene Freiwillige Feuerwehr Götzis konnte den Brand rasch löschen. Auslöser des Schmorbrandes war die Batterie.