Schüler stahlen Mobiltelefone

Vorarlberg / 25.06.2017 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eines der sichergestellten Handys. Foto: Polizei
Eines der sichergestellten Handys. Foto: Polizei

Hard, Bregenz. Die Polizei erwischte zwei Schüler, die am 30. Mai und am 2. Juni in den Strandbädern von Hard und Bregenz mehrere Mobiltelefone gestohlen hatten. Die Geräte dürften unbeaufsichtigt auf den Badetüchern gelegen haben und wurden mittlerweile von der Polizei sichergestellt. Die Besitzer der Handys konnten allerdings noch nicht ausgeforscht werden. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bregenz zu melden.