Auffahrunfall mit drei Verletzten

05.02.2018 • 21:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Am Sonntagnachmittag kam es auf der Achbrücke von Bregenz in Richtung Hard zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Drei Erwachsene erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und mussten zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei beteiligte Kinder blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.