Kindermarathon bewegt die Kleinen

Vorarlberg / 05.02.2018 • 17:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kleine einmal ganz groß: Der Kindermarathon macht es möglich.vn/steurer
Kleine einmal ganz groß: Der Kindermarathon macht es möglich.vn/steurer

Anmeldungen für den Lauf in Bludenz ab sofort möglich.

bludenz Das Anmeldeportal für den Bludenzer Kindermarathon am Sonntag, 15. April 2018, ist ab sofort geöffnet. Die Landesinitiative Vorarlberg >>bewegt und das Bundesgymnasium Bludenz bieten im Vorfeld wieder die Möglichkeit zum Lauftraining als optimale Vorbereitung auf den Bewerb. Die neue Sportlandesrätin Barbara Schöbi-Fink sieht in den Kindermarathon-Veranstaltungen im Frühjahr in Bludenz und im Herbst in Bregenz wichtige Impulsveranstaltungen, die in besonderer Weise die Bedeutung von Sport und Bewegung aufzeigen. Sie freut sich, wenn auch heuer wieder viele Kindergarten- und Schulkinder sowie Familien die sportliche Einladung annehmen, bei einem der Läufe über verschiedene Distanzen mitzumachen. Die Startgebühren in Höhe von fünf Euro werden vom Land Vorarlberg übernommen. Jedes teilnehmende Kind bekommt ein Funktionsshirt, eine Medaille und ein Goody Bag.

Die Jugendlichen vom BG Bludenz, dabei handelt es sich um ausgebildete Fit-Lehrwarte, besuchen den ganzen Monat März auf Wunsch kostenlos Kindergärten und Schulen, um das Laufen zum unvergesslichen Erlebnis zu machen. Auch das Projekt „Laufschule“ hilft in der Vorbereitung. Dabei werden Bewegungsabläufe, Schrittlänge, Armhaltung und das richtige Aufkommen der Füße beim schnellen und langsamen Laufen analysiert und korrigiert.

Infos und Terminvereinbarung unter: Gesundheit & Bewegung, BG Bludenz, Katharina Wirth,
E-Mail katharinasanderwirth@gmail.com.