Informationen aus erster Hand

Vorarlberg / 09.02.2018 • 18:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Gallenkirch Der geplante Speicherteich für die Schneeerzeugungsanlage Versettla und Valisera der Silvretta Montafon (SiMo) hat in den letzten Tagen für heftige Debatten gesorgt. Während seitens der Projektwerber die Wichtigkeit des Vorhabens für die Region herausgestrichen wurde, hagelte es seitens der Gegner Kritik an der Dimension des Projekts. Was aktuell gefragt ist, ist insbesondere eine umfassende Information der Bevölkerung. Aus diesem Grund veranstalten die Vorarlberger Nachrichten am Mittwoch, 14. Februar, in St. Gallenkirch einen VN-Stammtisch, bei dem die wesentlichen Aspekte des Projekts erörtert werden sollen. Im Vorfeld wird es dabei seitens der SiMo auch zu einer detaillierten Projektpräsentation kommen.