Spannende Debatte um Speicherteich

Vorarlberg / 13.02.2018 • 19:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Gallenkirch Die Fronten sind klar. Für die Befürworter des Speicherteichs Schwarzköpfle steht nicht weniger als die touristische Zukunft des Montafons auf dem Spiel, die Gegner sehen eine rote Linie überschritten. Der Teich wird als ein massiver Eingriff in die Natur gesehen. Erstmals findet heute eine öffentliche Diskussion über die geplante Beschneiungseinrichtung im Skigebiet Silvretta-Montafon statt.

Die Veranstaltung beginnt bereits um 18.50 Uhr im Gemeindesaal von St. Gallenkirch. Zu Beginn haben die VN den Betreiber, die Silvretta Montafon GmbH, darum geben, die Pläne des Bauprojekts als Basis für die Diskussion kurz vorzustellen. Pünktlich um 19 Uhr startet dann die Debatte mit den Podiumsteilnehmern des VN-Stammtisches.