Rege Teilnahme an Verkehrsbefragung

23.02.2018 • 21:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Altach Im Zuge der Erstellung eines neuen umfassenden Verkehrs- und Mobilitätskonzepts in Altach wurde Anfang des Monats eine Befragung in der Bevölkerung durchgeführt. Über 1400 Altacher beteiligten sich. Die Fragebogen werden nun beim Verkehrsplanungsbüro Rosinak & Partner in Wien ausgewertet und analysiert. Die ersten Ergebnisse zum Thema „Mobilität in Altach“ werden am 20. März um 19 Uhr im KOM  präsentiert.