Persönliche Assistenz ins Bild gerückt

Vorarlberg / 16.03.2018 • 18:29 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Praktische Hilfe im Alltag: Die Persönliche Assistenz macht es möglich. walser
Praktische Hilfe im Alltag: Die Persönliche Assistenz macht es möglich. walser

Fotowettbewerb soll die Möglichkeiten dokumentieren.

Dornbirn Persönliche Assistenz ist jede Art von Hilfe, die es Menschen mit Behinderung ermöglicht, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Persönliche Assistenz hat auch viele Bilder: Unterstützung bei der persönlichen Pflege, beim Essen, beim Anziehen, bei der Hausarbeit, beim Einkaufen, bei der Arbeit und in der Freizeit sowie bei der Kommunikation oder der Strukturierung des Tagesablaufs. Jetzt sind Interessierte eingeladen, sich an einem Fotowettbewerb zu beteiligen und Persönliche Assistenz in Bildern einzufangen. Die Aufnahmen werden in den Räumen der Servicestelle in Dornbirn gezeigt, die besten prämiert. Auf die Gewinner warten Gutscheine von Vorarlberger Restaurants.

Einsendeschluss für die Fotos ist Montag, der 16. April 2018, die Ausstellungseröffnung bzw. Vernissage findet am Freitag, 4. Mai 2018, um 17 Uhr in der Eisengasse 6 in Dornbirn statt. Die Bilder können in digitaler Form per E-Mail, USB-Stick, Dropbox usw. eingesendet werden. Die Organisatoren bitten aber um Druckqualität, da die besten Fotografien in Plakatgröße von den Ausstellungswänden strahlen sollen. Weitere Infos auf www.pa-vorarlberg.at/blog