Giftköder für Hunde am Zaun ausgelegt

19.03.2018 • 21:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Rattengift überlebt: Manolo mit seinem Herrchen Michael Andreas Egger. Egger
Das Rattengift überlebt: Manolo mit seinem Herrchen Michael Andreas Egger. Egger

lochau Der Lochauer Michael Andreas Egger und die Polizei warnen vor einem Tierquäler, der derzeit in Lochau sein Unwesen treibt. Eggers Hund Manolo wurde am vergangenen Samstag von einem Unbekannten durch den Zaun mit einem Köder aus Rattengift gefüttert, und das direkt am Wohnobjekt des Lochauers an der Bahnhofstraße. Der Vierbeiner konnte durch einen Tierarzt erfolgreich behandelt werden und überlebte.

Bei der Polizei ist vom Geschädigten inzwischen Anzeige erstattet worden. Die Inspektion Lochau bittet allfällige Zeugen oder Personen, die hilfreiche Angaben zu der Tat machen können, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.