Versuchte Brandstiftung

25.03.2018 • 20:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau Am Samstagmorgen wurde auf dem Balkon im ersten Stock eines Mehrparteienwohnhauses in der Schützengartenstraße in Lustenau eine angesengte Rolle Toilettenpapier gefunden. Es besteht der Verdacht, dass bislang unbekannte Täter die brennende Rolle mit dem Vorsatz, ein Feuer zu legen, auf den Balkon geworfen haben könnten. Die Flammen dürften aber bereits während des Wurfes erloschen sein. Der Tatzeitraum liegt zwischen 0 und 9 Uhr. Allfällige Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lustenau, Tel. 059 133 8144, in Verbindung zu setzen.