ÖBB: Sperre der Arlbergstrecke

Vorarlberg / 29.03.2018 • 22:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gleise der Arlbergstrecke müssen teilweise erneuert werden.öbb
Gleise der Arlbergstrecke müssen teilweise erneuert werden.öbb

Wald am Arlberg Die ÖBB erneuern ab kommendem Samstag, 31. März, bis zum Dienstag, 2. April, auf einzelnen Strecken zwischen Braz und Wald am Arlberg die Gleise und führen Erhaltungsarbeiten am Schotterbrett durch. Dies erfordert eine Sperre der Arlbergstrecke während dieser drei Tage. In den Bahnhöfen Bludenz und Dalaas werden Verschubtätigkeiten und Materialtransporte durchgeführt, wodurch sich Lärm und Staub nicht vermeiden lassen. Für Reisende ist von Samstag ab 7.45 Uhr bis Montag um 12 Uhr zwischen Bludenz und Ötztal ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.