Über 60.000 auf der Frühjahrsmesse

Vorarlberg / 08.04.2018 • 20:09 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Zum Messefinale herrschte auf der „Schau“ großer Andrang.VN/Steurer
Zum Messefinale herrschte auf der „Schau“ großer Andrang.VN/Steurer

Messeleitung mit erster Publikumsmesse 2018 mehr als zufrieden.

Dornbirn Gestern schloss die „Schau!“ ihre Tore. Ersten Hochrechnungen zufolge strömten an den vier Messetagen 60.500 Besucherinnen und Besucher, rund 3000 weniger als bei der letztjährigen Frühjahrsmesse, aufs Gelände. Der doch recht beachtliche Andrang ist für die Messeleitung Grund genug, eine positive Bilanz zu ziehen. Zufriedenheit herrscht auch in den Reihen der Aussteller, wie eine Umfrage ergab.

Einen Besucheransturm erlebte die „Schau!“ vor allem am gestrigen Sonntag. Schon kurz nach Messebeginn herrschte auf dem Gelände und in den Hallen ein überraschend großer Andrang. Für die Aussteller besonders erfreulich, denn es gab sehr viele Kundenkontakte, die sich positiv auf das Messe-Nachgeschäft auswirken dürften. Bereits zum 43. Mal stellt etwa die Firma Klafs auf der Messe aus. Der Mann am Stand, Christof Viertl, lobt vor allem die Vorzüge der neuen Messehallen. Sebastian Dünser vom Autohaus Rehm zeigte sich wie seine Kollegen aus anderen Autohäusern vom großen Kundeninteresse erfreut. Entsprechend positiv fällt das Resümee von Projektleiterin Marion Schneider aus: „Wir sind zufrieden, wenn Aussteller und Besucher zufrieden sind.“ Und das scheinen sie tatsächlich zu sein, wie eine Umfrage zeigt: 90 Prozent der Besucher geben der „Schau!“ die Noten „Sehr gut“ oder „Gut“. Nichts an ihrer Anziehungskraft verloren hat die „Junge Halle“, die seit nunmehr 20 Jahren einen fixen Platz auf der Frühjahrsmesse hat und längst zum größten Jugendtreffpunkt der Region geworden ist. Am Freitag und Samstag kamen Kinder und Jugendliche scharenweise in die Halle, um viele Stars der YouTube-Szene persönlich kennenzulernen und sich ein Autogramm zu sichern.

Fünf Schauplätze

Bewährt haben sich die vor wenigen Jahren eingeführten Schauplätze, die mehr Übersichtlichkeit schaffen, weil dort verwandte Branchen aus den Bereichen Garten, Mobilität, Wohnen, Freizeit und Genuss zu finden sind. Die neue Strategie für die Frühjahrsmesse scheint jedenfalls aufzugehen, ist sich Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel sicher, dass sich die Messe auf dem richtigen Weg befindet: „Die Messe präsentierte heuer Trends, Innovationen und Neuheiten. Besucher aller Altersklassen informierten sich, kauften ein und nahmen am Rahmenprogramm teil.“

Vor allem die neuen Hallen werden auch außerhalb der Messezeiten von Veranstaltern für Großereignisse gebucht. Am 16. April gibt Hansi Hinterseer ein Konzert, vom 27. April bis 6. Mai findet die Kultur- und Buchmesse „Fuari“ statt, am 28. April gibt es gleich zwei Shows der Ehrlich Brothers, am 6. Juli tritt die Kelly Family in Dornbirn auf. Auf dem Messeprogramm stehen heuer unter anderem noch die Vier-Länder-Lieferantenbörse, die Art Bodensee, die große Herbstmesse vom 29. August bis 2. September und die „Gustav“. HA

VN-Glücksrad

Gewinner Samstag, 7. April

VN-Handtuch Hermine Weis, Rankweil; Claudia Rützler, Altach; Anita Blum, Fussach; Artur Wallner, Lochau; Peter Fend, Altach; Anneliese Jochum, Feldkirch; Michelle Anreiter, Wolfurt

VN-Wanderbox Rosmarie Wiedl, Bregenz; Monika Schnetzer, Dornbirn; Sandro Breny, Appenzell; Diana Ulmer, Schwarzach: Christine Stoppel, Hohenems; Karin Bösch, Nenzing; Tobias Scholz, Neumarkt am Wallersee

10 € VN-Shop-Gutschein Christiane Sturmer, Bludenz; Hermine Weiss, Rankweil; Maria Bachmann, Götzis; Bettina Lössl, Dornbirn; Johannes Gmeiner, Dornbirn; Alexander Gutbrunner, Dornbirn; Rainer Bösch, Nenzing

VN-Kompaktschirm Toska Rohrauer, Bregenz; Angelina Metzler, Hard; Jan Zimmicik, Höchst; Josefine Rietler, Übersaxen; Verena Kloser, Kolafang; Olga Bencek, Dornbirn; Katharina Simma, Kennelbach

VN-Trinkflasche Tina Stark, Bregenz; Gudrun Valcanover, Frastanz; Harald Zöhner, Dornbirn; Anneliese Jochum, Feldkirch; Aaron Waltl, Schwarzach; Laura Waltl, Schwarzach; Hans Malin, Schwarzach

Gewinner Sonntag, 8. April

VN-Handtuch Andreas Bittendorfer, Bludenz; Sara Kapeller, Bludenz; Jan Edthofer, Hard; Moni Grabher, Krumbach, Hildegard Waibel-Salzmann, Lustenau; Alfons Längle, Weiler; Marco Scheffknecht, Götzis

VN-Wanderbox Margit Gmeiner, Dornbirn; Monika Gutbrunner, Dornbirn; Susanne Bittendorfer, Bludenz; Brigitte Gunz, Lustenau; Alina Kuschny, Dornbirn; Jasmine Eckhart, Dornbirn; Jeannine Schatzmann, Götzis

10 € VN-Shop-Gutschein: Birgit Steffani, Dornbirn; Hildegard Waibel-Salzmann, Lustenau; Anke Bilgeri, Götzis; Dieter
Bickel, Feldkirch; Arthur Krainz, Nofels; Elias Breuß, Bregenz; Eva Kapeller,
Bludenz

VN-Kompaktschirm: Umut Celikoglu, Feldkirch; Michael Gerencer, Lauterach; Roman Burtscher, Braz; Sabine Venier, Dornbirn; Anita Stadelmann, Wolfurt; Sonja Hildebrand, Gaißau; Nathalie Gorbach, Lochau

VN-Trinkflasche: Eugenie Oberer, Dornbirn; Claudia Fritz, Lustenau; Celine Strele, Mäder; Elisabeth Heinzle, Gaißau; Brunhilde Wagner, Altach; Günter Mähr, Brederis; Jasmine Eckhart, Dornbirn