Aus dem Polizeibericht

19.05.2019 • 19:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vorarlberger bauen Unfall in Lindau

Lindau Eine rund drei Zentimeter hohe, baustellenbedingte Schwelle bei der Thierschbrücke in Lindau wurde einem 17-jährigen Rollerfahrer aus Vorarlberg und seinem gleichaltrigen Beifahrer in der Nacht auf Sonntag zum Verhängnis. Der Roller rutschte gegen Mitternacht mit dem Reifen seitlich weg, die beiden kam zu Sturz. Der Fahrer erlitt laut Polizei vermutlich mehrere Brüche, sein Sozius kam mit einer Prellung davon. Am Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

 

Einsatzboot mit
Elektroantrieb

Kempten Die bayerische Polizei ist zwischen Lindau, Oberstdorf, Füssen und Neu-Ulm künftig mit einem elektrisch angetriebenen Schnelleinsatzboot unterwegs. Das neue Dienstboot des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West kann von zwei Beamten getragen und ohne speziell notwendige Slipanlage ins Wasser gebracht werden. Laut Polizei eignet es sich daher insbesondere für Einsätze in kleineren Gewässern und Seen oder ökologisch sensiblen Bereichen.