SPÖ fordert Hilfe für „Tischlein deck dich“

Vorarlberg / 17.04.2018 • 18:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz „Tischlein deck dich“ sollte Unterstützung vom Land Vorarlberg erhalten. Das fordert SP-Sozialsprecher Michael Ritsch nach dem VN-Bericht vom Dienstag über die finanziellen Sorgen der Hilfsorganisation. Konkret verlangt Ritsch, „dass ein dringend benötigtes neues Fahrzeug im Wert von 40.000 Euro aus dem laufenden Budget finanziert wird“. Aus seiner Sicht sollte Landeshauptmann Markus Wallner dafür sorgen, dass der Verein durch Förderung der Infrastruktur unterstützt werde. Die Finanzierung des Fahrzeugs könne allerdings nur eine erste Sofortmaßnahme sein, meint Ritsch. „Dem Landeshauptmann kann es nicht egal sein, wenn sich Menschen in Vorarlberg das Essen nicht mehr leisten können. ‚Tischlein deck dich‘ hilft genau dort, und das betrifft eine größere Personengruppe, als man glaubt. Daher verlangen wir, dass der Verein fixe Geldmittel vom Land erhält.“