Sportlich und bühnenerprobt

Vorarlberg / 23.04.2018 • 18:57 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Für Misswahl-Kandidatin Alma aus Meiningen ist Fitness im Alltag unverzichtbar.

Meiningen Im vergangenen Jahr hat Alma aus Meiningen ihre Matura an der Handelsakademie abgeschlossen. Für die 20-Jährige ist nun genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich bei der Misswahl zu bewerben. „Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mich anzumelden, weil mir viele Freunde dazu geraten haben. Mir war es aber wichtig, zuerst die Schule abzuschließen“, erzählt die 174 cm große Oberländerin mit bosnischen Wurzeln. Am kommenden Freitag wird Alma mit der Startnummer 7 den Laufsteg auf der Sonnenkönigin betreten und um das Krönchen kämpfen. Wie man sich vor der Kamera in Szene setzt, hat Alma schon bei zahlreichen Fotoshootings mit Hobbyfotografen gelernt. Auch Auftritte auf der Bühne sind der 20-Jährigen nicht fremd: „Ich war sieben Jahre lang Mitglied in einem Tanzverein und habe an vielen Wettbewerben teilgenommen.“ Sport zählt auch heute noch zur großen Leidenschaft der Meiningerin – und zwar beruflich und privat: „Ich arbeite als Büroangestellte im MagicFit und trainiere zwei bis drei Mal in der Woche selbst. Sport ist mir sehr wichtig“, betont Alma.

Zudem ist sie ein absoluter Familienmensch: „Ich bin sehr bodenständig und verbringe meine Freizeit sehr gerne mit meinen Liebsten.“ Über die Unterstützung ihrer Familie während der Misswahl-Zeit freut sich Alma besonders: „Sie stehen alle hinter mir, weil ich Spaß daran habe.“ Die Vorfreude auf die bevorstehende Misswahl steigt bei Alma von Tag zu Tag. „Ich bin sehr froh, dass ich diese Erfahrung machen darf. Auf dem Laufsteg versuche ich einfach natürlich zu sein und mit meiner Sympathie und Ausstrahlung zu punkten.“ VN-TAg

„Ich bin sehr bodenständig und verbringe meine Zeit gerne mit meinen Liebsten.“

Startnummer 7

Alma

Alter 20

Wohnort Meiningen

Beruf Büroangestellte

Größe 174 cm

Hobbys Fitness, Tanzen, Singen

Die Misswahl findet am 27. April ab 18.30 Uhr auf der Sonnenkönigin Bregenz statt. Karten: LändleTicket (Raiffeisenbanken, Sparkassen) und www.laendleticket.com