Feuerteufel steckt Container in Brand

Vorarlberg / 06.05.2018 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, standen fünf Container in Vollbrand. FW Lustenau
Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, standen fünf Container in Vollbrand. FW Lustenau

Lustenau Ein Brandstifter hat in der Nacht auf Samstag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lustenau auf Trab gehalten. Der vorerst unbekannte Täter hatte gegen 4 Uhr die vor einem China-Restaurant abgestellten Papiercontainer angezündet. Ein Holzzaun, der sich dahinter befand, wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und neun Mann im Einsatz.