Unfalllenker macht sich aus dem Staub

06.05.2018 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Vier beschädigte Fahrzeuge und ein Fahrerflüchtiger: Am Freitagabend um kurz nach 18 Uhr kam es auf der A 14 in Fahrtrichtung Deutschland vermutlich aufgrund des stockenden Verkehrs bedingt durch die Baustelle auf Höhe Dornbirn-Nord zu einem Auffahrunfall. Der unfallverursachende Saab-Fahrer mit Bregenzer Kennzeichen fuhr anschließend ohne anzuhalten weiter. Drei weitere Fahrzeuge wurden ebenfalls teils erheblich beschädigt, teilt die Polizei mit.