Verkohlte Küche

06.05.2018 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein Topf mit Frittieröl hat am Samstag in der Achstraße in Wolfurt einen Feuerwehr-Großeinsatz ausgelöst. Der 40-jährige Bewohner wollte gegen 19 Uhr Pommes frites zubereiten, schlief laut Polizei aber auf der Couch ein, nachdem er die Herdplatte eingeschaltet hatte. Nach einigen Minuten entzündete sich das Öl und setzte neben dem Herd liegende Gegenstände und einen Küchenkasten in Brand. Ein Nachbar schlug Alarm und weckte den 40-Jährigen, der den brennenden Topf aus der Wohnung ins Freie trug. FW Wolfurt