Am Samstag ist Frühlingsmarkt im Vorarlberger Tierschutzheim

Vorarlberg / 09.05.2018 • 18:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn Zu einem Frühlingsmarkt der besonderen Art lädt das Team des Vorarlberger Tierschutzheims am kommenden Samstag nach Dornbirn ein.

An Ständen können unter anderem Gemüse-, Kräuter- und Blumensetzlinge erworben werden. Es handelt sich dabei um nachhaltige regionale, saisonale Pflanzen, die sich übrigens auch als Muttertagsgeschenk eignen. Muttertag ist am Sonntag, dem 13. Mai.

Für die kleinen Tierfreunde hat Bettina Beeler – die Kindergartenpädagogin ist Vorarlbergs Tierschutzpreisträgerin 2015 – ein spezielles Kinderprogramm ausgearbeitet. Tierschützerin Sandy P. Pengg stellt Mode vor. Auch für Bewirtung mit feinen Speisen sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Der Erlös des Frühlingmarktes  kommt den Schützlingen des Vorarlberger Tierschutzheims zugute.

Der Frühlingsmarkt findet am Samstag, dem 12. Mai, von 14 bis 17 Uhr auf dem Areal des Tierschutzheims in Dornbirn, Martinsruh 5, statt.