Die Zukunft des Schlachthofs

Vorarlberg / 09.05.2018 • 18:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Das Ende des Fleischverarbeiters Efef in Hohenems sorgte mit einiger Verspätung auch im Landtag für eine Diskussion. Die FPÖ möchte einen regionalen Schlachthof in Hohenems errichten lassen, die Neos plädieren für die Weideschlachtung. Am Ende stand eine Ausschussvorlage mit dem Inhalt: „Die Vorarlberger Landesregierung wird ersucht, im Sinne der regionalen Landwirtschaft ein regionales Schlacht- und Verarbeitungszentrum zu entwickeln. Dabei soll ein breit getragenes Beteiligungsmodell unter Einbindung möglichst vieler Partner geprüft werden.“ Diesen Wunsch konnte kein Abgeordneter ablehnen. Einstimmig angenommen.

„ntrasf asf adf asdfasdf asfasdf asddf f as asddf asdf asd sdfasdf asdf asd sad asdf asdf.“