Rollstuhlfahrerin kracht gegen Auto

09.05.2018 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frastanz Eine 62 Jahre alte Rollstuhlfahrerin ist am Mittwoch bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die Frau über eine Rampe aus ihrem Haus gefahren. In weiterer Folge konnte sie den elektrischen Rollstuhl nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte auf der Straße gegen das Auto eines 60-jährigen Mannes und kippte um. Passanten – darunter ein Arzt – leisteten Erste Hilfe. Rettungskräfte brachten die Verletzte ins Spital.