Kontrolle verloren: Auto prallt gegen Mauer

Vorarlberg / 14.05.2018 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sowohl der 21-jährige Lenker als auch der Beifahrer kamen bei dem Aufprall an der Mauer mit dem Schrecken davon. Feuerwehr Wolfurt
Sowohl der 21-jährige Lenker als auch der Beifahrer kamen bei dem Aufprall an der Mauer mit dem Schrecken davon. Feuerwehr Wolfurt

Wolfurt Am Sonntagabend ist in Wolfurt ein Auto gegen eine Hausmauer geprallt. Der 21-jährige Lenker und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der Unfall ereignete sich um kurz nach 21 Uhr auf der Dornbirner Straße. Laut Auskunft der Polizei fuhr der 21-jährige Lenker zunächst eine langgezogene Linkskurve. Dabei verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal gegen die Mauer. Sowohl der Lenker als auch sein Beifahrer kamen bei dem Aufprall mit dem Schrecken davon.

Alkotest negativ

Ein von der Polzei beim Unfallverursacher durchgeführter Alkoholtest verlief negativ.