Spältabürger spenden für Hilfswerk

Vorarlberg / 14.05.2018 • 16:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Jedes Jahr sammelt die Faschingsgilde „Spältabürger“ Spenden für den Verein Hilfswerk Feldkirch. Mit ihrer Glückspunkte-Aktion waren sie auch heuer am „Ruaßiga Fritig“ in der Innenstadt unterwegs. Bei der traditionellen Schlüsselrückgabe im Rathaus Feldkirch konnten Graf Rudolf (alias Lothar Gallaun), Gerhard Stampfl und Präsident Thomas Kathan einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an Bürgermeister Wilfried Berchtold übergeben.