Biker kollidierte seitlich mit Pkw

Vorarlberg / 24.05.2018 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Au Als Mitglied einer dreiköpfigen Motorradgruppe war ein 59-jähriger Biker am Donnerstag um 9.55 Uhr auf der L 193 von Damüls kommend in Richtung Au unterwegs. Auf Höhe Km 34 geriet der Lenker über die Fahrbahnmitte und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 56-jährigen Frau gelenkt wurde. Der Motorradfahrer zog sich dabei eine schwere Schulterverletzung zu. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt. Im Einsatz waren das Rote Kreuz und First Responder mit zwei Fahrzeugen und vier Helfern sowie eine Streife der Polizeiinspektion Au.