Fraxner Alpsaison hat begonnen

Vorarlberg / 03.06.2018 • 17:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Menschen und Tiere haben wieder hoch über dem Tal auf der Alpe Hohe Kugel sowie der Alpe Maiensäß ihr Sommerquartier bezogen. KAM
Menschen und Tiere haben wieder hoch über dem Tal auf der Alpe Hohe Kugel sowie der Alpe Maiensäß ihr Sommerquartier bezogen. KAM

Fraxern Die Fraxner Alpwirtschaft hat die heurige Saison mit dem Bezug der Alpen Hohe Kugel und Maiensäß/Staffel eingeläutet. Alpmeister Anton Nachbaur hat wieder alle organisatorischen Fäden gezogen und die Bewirtschaftung der Fraxner Alpen sichergestellt. Ende Mai haben Christoph und Verena Fetz und ihr Hirten-Team mit der Milchkuh-Herde die Alpe Maiensäß bezogen. Im Wechsel werden sie über den Sommer auf Maiensäß und der Staffelalpe sesshaft sein. Am ersten Juniwochenende hat wieder das Team um Familie Cäsar mit dem Galtvieh die Alpe Hohe Kugel besiedelt. Die Alphütten Hohe Kugel und Maiensäß/Staffel sind wie üblich mit Köstlichkeiten aus der Alpwirtschaft für Gäste bewirtet. KAM