Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 04.02.2018 • 19:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

. . . 10 Jahren kam es zu einer der schwersten Brandkatastrophen in Vorarlberg. Ein Großfeuer im Vinzenzheim, einem Altenheim in Egg, forderte elf Tote. Sie erstickten an den Rauchgasen. Eine weitere Person starb acht Tage später. Der Brand ging von einem Abfalleimer aus. Als erste Auswirkung wurde von LH Herbert Sausgruber eine sofortige Sonderüberprüfung der Brandschutzmaßnahmen in allen Altersheimen des Landes angeordnet.

. . . 20 Jahren starb der österreichische Popstar Hans Hölzel alias “Falco” bei einem Verkehrsunfall in der Dominikanischen Republik. Sein Leichnam wurde im Beisein von über 4000 Fans auf dem Wiener Zentralfriedhof in einem ehrenhalber gewidmeten Grab beerdigt. Falcos Titel „Rock Me Amadeus“ erreichte als bis heute einziges deutschsprachiges Lied die Spitze der US-Billboard-Charts.

. . . 35 Jahren kam es zu personellen Veränderungen im Vorarlberger Landtag: Dr. Dietger Mader wurde als Nachfolger von Alfred Ess FPÖ-Klubobmann, Artur Tiefenthaler kam neu in den FPÖ-Klub. In der SPÖ wurde Fritz Rudigier neuer Abgeordneter, er folgte auf Helmut Wolf, der in den Nationalrat wechselte.

. . . 60 Jahren endeten die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Badgastein, bei denen Toni Sailer dreifacher Weltmeister wurde. Mit seinen drei olympischen Goldmedaillen und insgesamt sieben Weltmeistertiteln zählt er zu den erfolgreichsten Skirennläufern.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger