Schwarz auf Weiß

Leserbriefe / 12.03.2013 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Der VCÖ hat es bestätigt: Wir Vorarlberger sind das einzige Bundesland, das sein Mobilitätsverhalten nachhaltig verändert hat. Wir fahren immer mehr Bus und Bahn und vor allem mehr mit dem Fahrrad als noch vor ein paar Jahren. Das ist eine gute Nachricht für die Umwelt und die kommenden Generationen. So eine Entwicklung ist bei uns möglich, ganz ohne grüne Fundis, die das Auto verbieten wollen. Landesrat Rüdisser und die Landesregierung machen es seit Jahren immer attraktiver, auf Öffis und aufs Rad umzusteigen. Dieser Weg ist richtig und hat sich ein Lob verdient!

Gabriele Marte, Loherhofweg 1, Bregenz