Viktorsberger gründen Familienverband

06.03.2019 • 17:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Viktorsberg Die Entwicklung von Viktorsberg ist erfreuliche, vermehrt ziehen junge Familien in die Berggemeinde. Das ist wohl auch ein Hauptgrund für die Gründung eines neuen Vereins, der sich für die Belange von Eltern und ihren Kindern einsetzt. Initiatorin und Ideengeberin der Gründung und nun Obfrau des Familienverbandes ist Sabrina Ellensohn, selbst Mutter zweier Kinder: „Ich habe gesehen, was vergleichbare Organisationen in anderen Gemeinden auf die Beine stellen, meine Idee ist bei anderen Müttern gleich auf ein großes Echo gestoßen.“ Die acht Mitglieder kümmern sich künftig um die Belange von jungen Viktorsberger Familien. Am 11. April wird sich der Verein im Probelokal des Musikvereins Viktorsberg der Öffentlichkeit präsentieren. Einen ersten Schwerpunkt legt der Verein auf den Ausbau der Kinderbetreuung in der Gemeinde. CEG