Mehr Platz: Kindergarten Rheinbergerstraße in Tisis wird erweitert

Vorarlberg / 07.03.2019 • 10:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Zwei neue Räume sollen künftig mehr Platz für die Kinder des Kindergarten Rheinbergerstraße bieten. STADt
Zwei neue Räume sollen künftig mehr Platz für die Kinder des Kindergarten Rheinbergerstraße bieten. STADt

Rund 350.000 Euro sollen in das Vorhaben investiert werden.

FEldkirch Der Kindergarten Rheinbergerstraße in Tisis ist ein ganztägig geführter Regelkindergarten, der von 7 bis 17 Uhr geöffnet hat. Im vergangenen Jahr wurde festgestellt, dass für die Mittagsbetreuung keine ideale Raumsituation vorherrscht. Aus diesem Grund hat die Stadtvertretung Feldkirch in ihrer letzten Sitzung den Beschluss gefasst, den Kindergarten um zwei Räume zu erweitern. Neben einem multifunktionalen Raum soll ein Personal- und Besprechungsraum für die neun Mitarbeiterinnen entstehen.

Umsetzung im Sommer

Auf einer Gesamtnutzfläche von 78 Quadratmetern sind folgende Baumaßnahmen geplant: ein multifunktionaler Mehrzweckraum inkl. Küchenzeile mit ca. 30 Quadratmetern, in dem die Kinder künftig ihr Mittagessen einnehmen. Ein Personalraum mit ca. 30 Quadratmetern, der gleichzeitig auch als Besprechungsraum für Elterngespräche genutzt werden kann. Ein Verbindungsgang mit ca. 18 Quadratmetern zum bestehenden Kindergarten.

Ebenso werden folgende baulichen Änderungen vorgenommen: Der bestehende Gartengeräteraum und das bestehende Personal-WC werden zu einem Sanitärbereich mit zwei WC-Anlagen (Erwachsene und Kinder) und Waschbereich umgebaut. Als Ersatz für den wegfallenden Geräteraum wird im Außenbereich ein Gartengerätehaus mit ca. sieben Quadratmetern errichtet. Weiters werden zwei Pkw-Abstellplätze geschaffen. Die Umsetzung des Vorhabens ist von Sommer bis Herbst geplant. Die Errichtungskosten ohne Einrichtung werden sich auf netto 350.000 Euro (plus/minus 20 Prozent) belaufen.