Informiert durch den Steuerdschungel

07.03.2019 • 22:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Heute am VN-Telefon: Steuerrechtsexpertin Eva-Maria Düringer. VN
Heute am VN-Telefon: Steuerrechtsexpertin Eva-Maria Düringer. VN

Stellen Sie bei der heutigen VN-Telefonaktion Fragen zur Arbeitnehmerveran­lagung.

Schwarzach Geld vom Staat zurückholen, das klingt gut. Allerdings ist das dafür notwendige Ausfüllen der Arbeitnehmerveranlagung für viele eine komplizierte Angelegenheit. In Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer Vorarlberg haben die Vorarlberger Nachrichten in einer vierteiligen Serie die wichtigsten Tipps und Informationen zum Thema Arbeitnehmerveranlagung, vielen besser bekannt als Steuerausgleich, aufgearbeitet. Jedes Jahr verzichten immer noch einige Österreicher darauf, die Arbeitnehmerveranlagung durchzuführen. Was viele nicht wissen: Es winkt bares Geld, denn pro Kopf können bis zu mehrere Hundert Euro erstattet werden.

AK-Steuerrechtsexpertin Eva-Maria Düringer hat in den vergangenen Tagen auch die VN-Leser im Rahmen der Kurzserie durch den dichten, für Laien kaum durchschaubaren Dschungel an möglichen und nicht möglichen Absetzposten gelotst. Bei der Fülle an Themen – von häufigen Fehlern beim Steuerausgleich bis hin zu Kinder im Steuerrecht – konnte jedoch nicht alles, was im Zusammenhang mit der Arbeitnehmerveranlagung von Relevanz ist, angesprochen werden. Deshalb steht Eva-Maria Düringer heute, Freitag, 8. März, zusätzlich für persönliche Anfragen zur Verfügung. 

VN-Telefonsprechstunde mit Eva-Maria Düringer Heute, 8. März 2019, von 13 bis 14 Uhr (05572/94 94 00) und VN/VOL.AT-Videochat von 14 bis 14.30 Uhr.