Funkenbauer starten am kommenden Wochenende neu durch

Vorarlberg / 12.03.2019 • 11:15 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Funkenzunft Jetzmunt musste am Montag nochmals von vorne anfangen. Auch der Nofler Zunftmeister Michael Maier (unten) hofft auf Wetterbesserung.
Die Funkenzunft Jetzmunt musste am Montag nochmals von vorne anfangen. Auch der Nofler Zunftmeister Michael Maier (unten) hofft auf Wetterbesserung.

Dutzende Funkenzünfte hoffen nach den Absagen auf Wetterbesserung.