Journalistin Barbara Tóth in Mäder zu Gast

12.03.2019 • 18:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mäder Zusammen mit ihrer Falter-Kollegin Nina Horaczek veröffentlichte die Journalistin Barbara Tóth im Jahr 2017 die Biografie: „Sebastian Kurz: Österreichs neues Wunderkind?“ Am Donnerstag berichtet sie bei der Veranstaltungsreihe „Mäder trifft“ im Pfarrzentrum Mäder über das Buch, den Kanzler und ihre Arbeit. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass eine halbe Stunde vorher. Karten gibt es unter maedertrifft@buecherei-maeder.at und 05523/64007-40.