Bedroht und ausgeraubt

Vorarlberg / 20.12.2013 • 21:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. gallen. Am Dienstagabend ist auf der Schreinerstraße ein 18-Jähriger von einem Unbekannten bedroht und ausgeraubt worden. Ihm wurden Bargeld und Handy abgenommen. Das Opfer war mit einer Begleiterin unterwegs, als die beiden von zwei Männern überholt wurden. Einer kehrte nach kurzer Zeit zurück und bedrohte den jungen Mann mit einem Messer. Nach dem Raub entfernte sich der Täter mit einem Begleiter in Richtung Innenstadt.