Nachfolge von Matthias Kucera: Veronika Marte neue Volksvertreterin

14.03.2019 • 18:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Veronika Marte (37) folgt Matthias Kucera als Abgeordnete im Landtag. VN
Veronika Marte (37) folgt Matthias Kucera als Abgeordnete im Landtag. VN

Bregenz Sonderschulpädagogin Veronika Marte (37, VP)) wird in der Landtagssitzung am 3. April von LT-Präsident Harald Sonderegger (55, VP) als neue Abgeordnete angelobt. Marte folgt damit Matthias Kucera, der, wie in den VN berichtet, von allen politischen Ämtern zurückgetreten ist. Marte ist eine Kommunalpolitikerin, die als Stadträtin in Bregenz in den Bereichen Familie und Jugend tätig ist und der großes Engagement nachgesagt wird. Als Bundesparteichefstellvertreterin ist die Mutter eines Sohnes darüber hinaus bundesweit vernetzt. „Es freut mich, dass sie unserem Klub mit ihrem Know-how zur Verfügung steht“, streut Klubchef Roland Frühstück (60, VP) der neuen Volksvertreterin Blumen. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, in der ich auch eine große Herausforderung sehe“, sagte Marte in einer ersten Reaktion im Gepräch mit den VN. Marte wird im Bezirk Bregenz bei der Landtagswahl für die Volkspartei kandidieren. In dieser Personalentscheidung wird deshalb eine Weichenstellung für die Wahl im Herbst gesehen. VN-TW