Gericht: Ziegenhalterin vom Vorwurf der Tierquälerei freigesprochen

Vorarlberg / 29.03.2019 • 07:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Gericht: Ziegenhalterin vom Vorwurf der Tierquälerei freigesprochen
Die Angeklagte musste sich wegen des Todes von drei Ziegen vor Gericht verantworten. EC

Gericht konnte kein Verschulden am Tod von zwei Zicklein und einer Geiß feststellen.