Interview mit der neuen Miss Vorarlberg Nina aus Höchst

Vorarlberg / 13.04.2019 • 00:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
misswahl, miss vorarlberg, miss vorarlberg 2019

Nina, wie fühlst du dich als frisch gekürte Miss Vorarlberg? Lassen sich die Emotionen überhaupt in Worte fassen?

Ich fühle mich einfach nur super. Dass die Wahl auf mich gefallen ist, ist wirklich unglaublich. Aber neben der großen Freude muss ich gerade schon mit den Tränen kämpfen.

Mit welchen deiner Eigenschaften, glaubst du, konntest du die Jury von dir überzeugen?

Ich denke, es ist wichtig, eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein auszustrahlen und sich auch die Nervosität, die ohne Zweifel da ist, am besten gar nicht erst anmerken lassen.

Was erwartest du dir nun vom bevorstehenden Jahr als amtierende Miss Vorarlberg? Auf was freust du dich am meisten?

Am meisten freue ich mich jetzt auf die kommende Miss-Austria-Wahl im Juni. Und natürlich hoffe ich, dass mich in diesen zwölf Monaten ganz viele coole Foto­shootings und spannende Eindrücke erwarten.