Beschlinger Strom und Heizenergie

Vorarlberg / 02.05.2019 • 18:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nenzing Der Beschlinger Andreas Scherer erzeugt für sich und weitere 15 bis 20 Beschlinger Privathaushalte mit einem Blockheizkraftwerk Strom und Heizenergie. Neben dem Kraftwerk, das sich in seinem Privathaus befindet, will Scherer nun im Nahbereich des Möbelhauses Frick eine Lagerhalle für Hackschnitzel errichten und künftig auch Möbel Frick mit Heizenergie versorgen. „Bei Neubauten braucht es so auch keinen eigenen Heizkeller mehr“, zeigt sich der Förster und Forstbetriebsleiter der Stadt Dornbirn erfreut. EM