Passant entdeckte Leiche im Bodensee

02.05.2019 • 20:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rorschach Am südlichen Ufer des Bodensees in Rohrschach im Schweizer Kanton Sankt Gallen hat ein Passant am Nachmittag des 1. Mai eine Leiche entdeckt. Wie ein Sprecher der Kantonspolizei auf Nachfrage mitteilte, ist die Identität des Mannes zum derzeitigen Zeitpunkt noch unklar.

Unbekannt ist derzeit ebenfalls die Todesursache. Einsatzkräfte der Wasserrettung hatten die Leiche kurz nach der Alarmierung ans Ufer gebracht. Derzeit arbeite man daran, die Person zu identifizieren. Daran seien sowohl die Gerichtsmedizin als auch Polizeibeamte der umliegenden Kantonspolizeien beteiligt.