„Wohnen PLUS“ macht Fortschritte

02.05.2019 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Haus für ältere und pflegebedürftige Menschen wird bis Jahresende fertig. me
Das Haus für ältere und pflegebedürftige Menschen wird bis Jahresende fertig. me

Langenegg In Langenegg laufen die Bauarbeiten am Projekt „Wohnen PLUS“ auf Hochtouren. Während die Fassade entsteht und die Außenanlage Form annimmt, wird ebenso im Innenbereich gearbeitet. In dem Gebäude werden zehn Wohneinheiten, Räume für den Sozialsprengel Vorderwald und für die Tagesbetreuung sowie eine Kapelle und Tiefgaragenplätze untergebracht. Die Kosten betragen gut 3,5 Millionen Euro. Die Fertigstellung soll bis Ende 2019 erfolgen.