Beherzter Einsatz für Familien in Not

06.05.2019 • 16:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ben aus Hohenems mit Waltraud Hauser und Margit Innfeld. HE
Ben aus Hohenems mit Waltraud Hauser und Margit Innfeld. HE

Frastanz Obfrau Waltraud Hauser, Ilse Meyer und Margit Innfeld vom Basarteam des Kneipp-Aktiv-Clubs Frastanz haben unermüdlich Spenden für den kleinen Ben gesammelt. Der Sechsjährige ist an Leukämie erkrankt, und seine Familie benötigt dringend Hilfe für die kostspielige Behandlung und Fahrten in die Onkologie. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde nochmals ordentlich die Spendentrommel gerührt. Schließlich kam die beachtliche Spendensumme von 2200 Euro zusammen, die zwischen Ben und dem elfjährigen Luca aus Lustenau aufgeteilt wurde. Hauser bedankte sich bei allen Spendern und bei den Firmen, die den Basar und die Tombola des Kneipp-Aktiv-Clubs seit Jahren unterstützen.