Frontalcrash im Allgäu

06.05.2019 • 20:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vier zum Teil schwer verletzte Personen forderte am Sonntagnachmittag der Frontalzusammenstoß zweier Pkw im nahegelegenen Weitnau im Allgäu. Grund war das Überholmanöver eines Autofahrers trotz Gegenverkehr, es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 70.000 Euro.